DIE ABSCHAFFUNG DER NACHT

EINE STÜCKENTWICKLUNG VON JAN NEUMANN
 
Drei Paare, drei Generationen. Das Licht fällt aus den Fenstern, den leuchtenden Bars, zwei tanzen und eine fühlt sich nicht mehr in der Welt zuhause und einer hat Sehnsucht. Immer schneller gehen unsere Tage, immer heller, immer kürzer. Wer schläft produziert nicht. Ein Mann muss sich entscheiden, zwischen den Verheißungen einer Karriere und den Verpflichtungen einer Beziehung, eine Frau findet in der Mitte ihres Lebens die Liebe und zwei müssen Abschied nehmen.

Besetzung

  BENJAMIN HÖPPNER
  THOMAS MÜLLER
  SABINE ORLÉANS
  JULIA RIEDLER
  KATHARINA SCHMALENBERG
Regie JAN NEUMANN UND
DIRK KUMMER
Bühne DOROTHEE CURIO
Kostüme REGINE STANDFUSS
Licht JAN STEINFATT
Kamera CHRISTIAN MAROHL
Schnitt SIMON QUACK
Film-Ton SEBASTIAN STAHL
Dramaturgie   NINA RÜHMEIER